Skip to main content

Fachbereich Maschinenbau

Im Fachbereich Maschinenbau der Ernst-Abbe-Hochschule Jena startete im WS 2005/06 der Bachelorstudiengang Maschinenbau und im WS 2006/07 der Bachelorstudiengang Mechatronik. In beiden siebensemestrigen Studiengängen erwerben die Absolventen eine breit angelegte Grundlagen-, Fach- und Methodenkompetenz. Mit dem Bachelor-Abschluss als ersten berufsqualifizierenden Abschluss erhalten die Absolventen alle notwendigen Fähigkeiten für einen erfolgreichen Berufseinstieg in den verschiedensten Tätigkeitsbereichen und Berufsfeldern der Wirtschaft. Wesentlich an den Bachelorstudiengängen Maschinenbau bzw. Mechatronik ist das vollständige und seit langem bewährte Praxissemester (5. Semester), das in einem Industrieunternehmen durchgeführt wird.

Seit dem SS 2006 kann ein Masterstudium Maschinenbau aufgenommen werden. Die Studierenden vertiefen in drei Semestern das im Bachelorstudium erworbene Fach- und Methodenwissen und ihre Fähigkeiten in theoretischer Hinsicht. Das Studium verfolgt u.a. die verstärkte Durchdringung numerischer Problemstellungen, die Behandlung von Struktur-, Wärme- und Strömungsprozessen, den Einsatz mathematischer Algorithmen in der Mess- und Regelungstechnik sowie die intensive Auseinandersetzung mit konstruktions- und fertigungstechnischen Spezialthemen. Es befähigt die Absolventen zu eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten und eröffnet besonders leistungsbereiten Studierenden die Möglichkeit der Promotion.

Alle Studiengänge sind von der Reakkreditierungsagentur ACQUIN erfolgreich reakkreditiert worden.