Skip to main content

ABWL- und Finanz-Labor

Das ABWL- und Finanzlabor steht allen Studierenden zur Verfügung. Hier können an 30 Arbeitsplätzen Kurse durchgeführt werden, bei denen die Studierenden einen PC mit passender Software im Unterricht benötigen, etwa Excel. Kernstück des Labors ist die Datenbank von Refinitiv, bei der volkswirtschaftliche Daten aus allen Ländern, Informationen zu allen börsennotierten Unternehmen weltweit sowie allen Assetklassen genutzt werden können. Diese Datenbank (EIKON) ist State of the Art und wird endsprechend auch von allen großen Firmen im Finanzbereich (Allianz, Deutsche Bank, …) eingesetzt.

Das mit einem Full-HD Daten- und Video-Projektor ausgestattete Labor umfasst neben EIKON folgende Software:

  • IBM SPSS Statistics
  • Micrsosoft Office Professional
  • LibreOffice
  • SAP Enterprise-Resource-Planning (ERP)
  • WEKA – The workbench for machine learning
  • GitHub Desktop
  • Citavi – Literaturverwaltung und Wissensorganisation
  • Visual Studio Code
  • Citrix Receiver
  • PapDesigner – symbolische Ablaufpläne
  • Structorizer – Struktogramme für Software-Projekte